Login / Registrieren
Willkommen im Microsoft & Nokia Forum

Tech_Freak
offline

Stirb Langsam - Ein guter Tag zum Sterben
Voll gefreut und total enttäuscht. Auf einen versoffenen und verkaterten Antihelden wartet man hier vergeblichst. Für mich der schlechteste Stirb Langsam ever!

"Man muss diesen fünften Teil als Abgesang auf eine Serie begreifen, die einst mit einer schönen Idee ihren Anfang nahm. An der Erinnerungspflege zeigt keiner der Beteiligten ein Interesse. Bruce Willis arbeitet mit diesem halbherzigen Aufguss, dem es sowohl an Timing als auch an Chemie zwischen den Figuren fehlt, an der Demontage seines Andenkens." (http://#/kultur/film/2013-...teil-5/seite-2)

Walez
offline

Zitat von Jizzle 1:
@ Walez: Du hattest auch Death Note mal gesehen, oder? Was meinst du, wie steht Breaking Bad so da im Vergleich dazu? Ich habe auch bislang keine einzige Minute Breaking Bad gesehen, aber da es ja so extrem gehyped wird und ich mir demnächst sowieso einige Serien auf Englisch von Amazon.co.uk bestellen möchte, bin ich am überlegen, mir Breaking Bad gleich dazu zu holen. Zumindest, wenn die Serie mit Death Note mithalten kann oder gar besser ist, wäre es das definitv wert.
Ohne Frage, Death Note ist eine phantastische Anime-Serie und wird auch zurecht sehr gut bei IMDB bewertet - doch einen Vergleich mit Breaking Bad zu ziehen, wäre unfair. An Breaking Bad muss sich quasi jede Serie messen und mit 9.5 von 10, bei 363000 abgegebenen Stimmen, ist es auch die am besten bewertete Serie incl. Eintrag ins Guinessbuch der Rekorde. Das schöne an BB ist auch, egal wie sehr man sie hyped, niemand wird enttäuscht werden und falls doch... dann weiß ich auch nicht. Es meines Erachtens auch die einzige und erste Serie, die ohne Fillerfolge auskommt, da sich die Spirale in jeder Folge unerbittlich weiter abwärts dreht, Walter White immer tiefer versinkt. Liebe Death Note, verehre Breaking Bad

PS: Ich habe die letzten Staffeln zwar auch alle in English geschaut, aber meistens dann doch mit deutschem UT - der Slang einiger Charaktere ist ziemlich übel und da die Serie unglaublich von ihrer Storyline lebt, wäre es fatal, wenn etwas verlorenginge - dazu ist die Synchro wirklich gut. Freue mich schon auf Dezember, wenn sie dann endlich in Deutsch als Blu Ray erhältlich ist, dann schaue ich mir das Finale nochmal in Deutsch an.

PPS: Eine Serie, die man wunderbar in Original-Ton schauen kann, ist "Sons of Anarchy" - wird eh nicht viel geredet, sind harte Kerle *hehe* - gestern das Finale der 4. Staffel gesehen - 10 von 10, spannend!
Geändert von Walez (08.10.2013 um 13:50 Uhr)

Walez
offline

Zitat von Krush86:
Cowboys & Aliens

Gar nicht mal so übel.
okäääh

Gucke aktuell "Criminal Minds" (Anfang 2. Staffel) und obwohl ich kein Fan vom "Fall der Woche" bin, finde ich die Serienkiller-Ermittlungen teilweise sehr spannend und sogar emotional. Dazu hat man mit Mandy Patinkin als Profiler Gideon einen sehr sympathischen Darsteller gewählt.

ichbinsjakob
offline

Ich muss gestehen: Frozen - mit der Nichte

War aber tatsächlich ganz amüsant, wenn auch seeehr auf kleine Mädchen zugeschnitten

Ich versteh den Hype, der in Amerika gerade herrscht, jetzt auf jeden Fall besser. Der Film muss sich nicht hinter den Disney Klassikern verstecken und der Soundtrack ist voll von Ohrwürmern.

Walez
offline

(Threadstarter)
Gestern kam es zu Wartungsarbeiten auf den 360-Servern, Xbox.com etc. Weiß jemand, ob es "nur" Wartungsarbeiten waren, oder gibt es wieder ein paar Veränderungen, Verbesserungen, Neuerungen...ich selbst hoffe ja auf HD-Filme zum Download, aber so etwas wird man wohl vorher ankündigen und dazu hatte ich nichts gelesen.

Oblivion
Ist gepatcht worden. Unter anderem soll die Grafik-Performance verbessert worden sein. Germanbjc, Farbentaub habt ihr den Patch runtergeladen und ist euch die Grafik-Auffrischung aufgefallen?

KoN: Halt ein Mini-Addon (ca. 10 Stunden), wo ihr das Land durchstreift (ähnelt der Aufgabenform von Gilden) und die Ritterschaft wieder aufleben lasst. Mir hat die Story gefallen - bin aber wahrscheinlich voreingenommen, da ich keine Storyline wirklich schlecht fand

Gestern, jawohl gestern wollte ich mir "Worms" runterladen *g* !!

dweezzu
offline

Nach der langen Zeit des Wartens soll es nun bald soweit sein, dass die streitsüchtigen Würmer in den Krieg ziehen. Obwohl sich Microsoft derzeit noch mit einer offiziellen Aussage zum Releasetermin von Worms zurückhält, haben wir heute aus zuverlässigen Quellen erfahren, dass der Titel aus dem Hause Team 17 am 7. März auf dem Xbox Live Marktplatz verfügbar sein soll. Mit einer offiziellen Pressemeldung darf in den nächsten Tagen gerechnet werden.

Quelle: xboxfront.de
Außerdem habe ich mir mal einige Arcade-Demos gezogen und will sie testen (Small Arms, Assault Heroes, Alien Hominid...).

Dann bin ich endlich mit Oblivion angefangen. Ich habe das erste Oblivion-Tor geschlossen und wollte den Thronfolger finden, der sich aber vom Acker gemacht hat. Bis jetzt ziemlich cool. Habe mir einen Bretonen namens "Elrohir" gebaut. Elfen-Namen-Generator

Vor meiner Pause, die bis gestern ging, habe ich auch viel Poker gespielt und mir das "Bringe ein Bankroll-Konto auf 1.000.000$"-Achievement gekrallt.

Heute geht es dann wohl mit Oblivion weiter, Kameo muss ich noch beenden und einen Blick auf die Arcade-Demos werde ich werfen.

SunFM
offline

Ich - einfach unverbesserlich 2

Das hat mir ausgezeichnet gefallen.

Kochen ist Chefsache

Ich hab's zwar nicht so mit dem französischem Film aber der hat mir gefallen.
Eine leichte Komödie über das kochen.

World War Z

hab ich im Kino gesehen und hat mir zugesagt. Die BluRay (7 Minuten länger) steht zu Hause und wartet angeschaut zu werden.

Walez
offline

(Threadstarter)
Denke, die Entscheidung ist richtig. Ich könnte dir ein anderes Rennspiel empfehlen - es heißt...okay, schon gut.

Pro Evolution Soccer 6

Bis gestern dachte ich, das nur EA dazu in der "Lage" wäre ---> Spiele zu cut(t)en und für 10-15 Euro mehr zu verkaufen. Nun durfte ich in der Gamepro lesen, das auch Konami die Xbox360-Kunden regelrecht verarscht (das zensiere ich jetzt nicht, weil es eine Verarschung ist!) - weniger für mehr Geld zu verkaufen. In der PS 2 Version von Pro Evo 6 gibt es unter anderem 36 statt 8 Stadien, einen umfangreichen Editior, mit dem man bis zu 18 Mannschaften erstellen kann (auf der 360 kann man nur die Namen, das Alter oder die Rückennummern ändern), einen Trainingsmodus, mehr Mannschaften oder einen Fanshop. All das wurde in der 360 Version weggelassen, aber dafür dürfen wir uns mit Xbox-Optik zufrieden geben (okay, die Zuschauer sehen besser aus, als auf der PS 2). Wenn der Aufwand so groß ist (bei Fifa 2007 hatte man sich knapp 1 1/2 Monate mehr Zeit genommen, trotzdem nur 6 statt 27 Ligen), sollte man sich vll noch etwas mehr Zeit nehmen, anstelle solcher minderwertigen Aufgüsse auf dem Markt zu werfen.
Sorry, ich sehe es so und verzichte dieses Jahr auf ein Fussballgame! Wenn die 360-Fassung 10 Euro unter dem Preis der PS 2 Version liegen sollte (angesichts des Umfangs wohl angemessen), dann schlage ich zu, denn spielerisch soll es nichts zu bemängeln geben ---> Gamepro=93% *hust*

Fifa 2007 bekam 83%

Call of Duty 3

Spielerisch wie immer sehr gut, atmophärisch stark und lt. Gamepro graphisch ein Brett 88%
Erscheinungstermin ist der 9.11.2006

dweezzu
offline

- SCA habe ich mir auch verkniffen
- RS:V sieht wirklich seehr gut aus, aber ich habe noch nie einen Taktik-Shooter gespielt und aus Geldmangel kommt es wohl leider eh nicht in Frage, außer GoW floppt.
- PES6 kommt natürlich
- WWE interessiert mich (zum Glück) nicht wirklich
- PSU: ich versuche Suchtspiele zu meiden
- CoD3: den zweiten Teil habe ich am PC gespielt und ich weiß noch nicht, ob der Unterschied mir 60,- Euro wert sein wird. Aber es wird bestimmt klasse.
- Tiger Woods: Die Demo ist cool. Es ist ziemlich chillig n paar Bälle zu schlagen und dabei Coldplay laufen zu lassen.

Dann warte ich ungeduldig auf Forza 2.
Alan Wake scheint wirklich interessant.

Und etwas später dann Assassin's Creed.

CoD3 und GoW ist klar und eventuell noch TDU, wenn´s dieses Jahr noch auf 40€ sinkt.
Also nach ca. zwei Wochen TDU-Euphorie, blicke ich jetzt ziemlich ernüchtert auf das Spiel zurück. Irgendwie sind von den 120 Herausforderungen nur ca. 5 fordernd. Und die Missionen (Kurier- und Taxifahrten), die man nicht durch zufälliges Daranvorbeifahren freischaltet, muss man auf der riesigen Insel suchen. Das war mir zu blöd und nach 75/100 Missionen (und 120/120 Missionen, ca. 720 GS, ca. 55h Spielzeit) hab ichs aufgegeben. Insgesamt ist man also eig. nur am fahren (nicht racen) und Autos sammeln.

Ich habe TDU jetzt bei eBay und als ich bei Saturn geschaut hab, ob die evtl. schon PES6 haben, PGR3 für 19,99 Euro mitgenommen.

TheDaywalker
offline

Ich bin jetzt endlich bei "Project Gotham Racing 3" durch. Hab zwar noch nicht 100% des Spiels gespielt, aber hab jetzt den Kudos-Rang 1 und alle Trophäen, wenn auch bisher nur Silber oder höher. Für mich heißt das: "Durchgespielt".
Werde zwar noch weiter spielen, damit ich mir noch die letzten fehlenden 5 bis 10 Autos kaufen kann, aber bis 100% durchzuspielen werde ich mir nicht antun.

Zum Spiel:
Mir gefällt es eigentlich recht gut. Die Rennen und das Fahren auf Zeit machen schon viel Spaß, allerdings gibt es auch Modi wie z.B. Slalom, die mir überhaupt nicht gefallen, ich bin doch nicht auf dem Verkehrsübungsplatz.

Besonders gut gefällt mir das Streckendesign. Damit meine ich nicht die Grafik am Straßenrand und die Umgebungsgrafik, sondern den Streckenverlauf selbst. Jede einzelne Strecke gefällt mir, einige sind sogar einfach fantastisch. Tolle Kurvenfolge, Bodenwellen, leichte Sprünge...weiß nicht so recht, wie ich es erklären soll. Die Strecken sind einfach toll. Hinzu kommt eine gute Balance zwischen realem Fahrverhalten wie z.B. bei bei der Gran Turismo-Reihe (die ich übrigens auch sehr gut finde...abgesehen vom 4., den ich mir wegen Schrodys Kommentar zum Spiel noch nicht gekauft habe ) und nem reinen Arcaderacer wie z.B. Burnout (ich freue mich schon tierisch auf Teil 4...da kann Schrody aber schreiben, was er will... ).

Die Grafik ist natürlich auch sehr gut. Zwar finde ich sie ein wenig enttäuschend nach all den Lobhymnen, die vor dem Release gesungen wurden, aber klasse ist sie trotzdem. Kein einziger Ruckler trübt das Vergnügen und die Geschwindigkeit kommt sehr gut rüber. Enttäuschend sind aber gelegentliche Pop-Ups, die ich in dieser Form nicht erwartet hätte. Naja, immerhin ist es noch ein Spiel der ersten Generation, wäre ja schimm, wenn jetzt schon das Optimum erreicht wäre.

Der Ton ist auch sehr gut, vor allem die Songauswahl. Abgesehen von den indischen oder ähnlich klingenden Liedern, die ich allesamt zum Würgen finde, sind da von Rock/Pop über Black bis zur Klassik super Stücke bei.

Alles in allem würde ich dem Spiel 7 von 10 Punkten geben. Die doch etwas schwache Wertung hat das Spiel den bescheuerten Spielmodi zu verdanken. Ich will Rennen fahren und noch um Hütchen fahren, blöd rumdriften oder gerade mal 500 Meter fahren um an der Ziellinie einfach nur ne bestimmte Geschwindigkeit zu erreichen.
Würde es nur die vernünftigen Rennmodi geben, würde ich dem Spiel 8,5 Punkte geben.

So, genug zu PGR3.
Als nächstes spiele ich "Call of Duty 2" (das ich mir nur wegen Walez gekauft habe ) auf Veteran durch. Mir fehlen noch 2,5 Missionen, dann hab ich´s geschafft. Einfach klasse das Spiel.

Walez
offline

(Threadstarter)
Und ich mag "TDU" nicht über den grünen Klee loben . Nein Number, hatte dich schon zu Beginn verstanden und auch nicht das Gefühl gehabt, das du das Game schlechtreden willst. Ich habe andere Games, die einige favorisieren und in den Himmel loben, mir aber aufgrund der angespielten Demo nicht zusagen. Welche? Das verrate ich nicht *gg*

farbentaub
online

Naja, von verschoben kann nicht wirklich die Rede sein. Das Update war nicht für Montag den 7. Mai angegeben. Sondern:

As has been pointed out by some community members, the official press release does say the "week of May 7th2" for a release time. So we're well within that so far.
http://#/a>

Aber Chip schreibt ja auch, dass das Update den Anschluss einer USB-Tastatur ermöglicht. Das war schon immer möglich.

Number
offline

Also GoW werde ich definitiv wohl behalten, selbst wenn ich es nur einmal durchspielen sollte. Der Titel gehört derzeit auf jeden Fall in jeden Haushalt.
Eigentlich sollten wir hier allerdings wohl langsam aber sicher den Ball aurollen lassen mit der öffentlichen Diskussion zu dem Game, da es wohl gestern indiziert wurde.

Walez
offline

Zitat von SunFM:
@Walez

du weißt doch, dass man jeden Film zerlegen kann. Nahezu bei jeden Film findet man Plotholes.

Wenn ich was intelligentes sehen will, schau ich keinen Actionfilm.
Sorry, aber das "Argument" mit dem zerlegen finde ich bei "Stirb Langsam 5" ehrlich gesagt schwach !

Wenn Stirb Langsam auf der Verpackung steht, sollte auch Stirb Langsam in dieser enthalten sein und nicht irgendein xbeliebiger Actionfilm. Darum ging es mir eigentlich, aber scheinbar habe ich mich nicht klar ausgedrückt, mein Fehler. Mit Stirb Langsam verbinde ICH Willis in formvollendeter Coolness und Härte und diese Aspekte gab es in Teil 4 abgeschwächt und in Teil 5 garnicht mehr. Tatsache ist, das der Film für einen Action'ner nur mittelmäßig und für ein "Stirb Langsam" extrem schwach ist...

Dazu teile ich deine Ansicht nicht, das bei einem Actionfilm der Verstand an der Kinokasse abgegeben werden "muss" - Inception, Watchmen, Oldboy, Inglourios Basterds, District 9, Children of Men, The Departed etc beweisen gegenteiliges.

Weniger "intelligent", dafür aber erzähltechnisch geschmeidig und ohne massig dummer Plots, wären unter anderen die meisten Schwarzeneggerfilme (Total Recall, Last Action Hero, True Lies, Terminator 1+2) - zuletzt Last Stand (einfach cool), frühere Stirb Langsam Filme, Dark Knight Reihe, Amazing Spiderman, Iron Man 1+3, Mission Impossible, Matrix 1, Bourne, James Bond, 96 Stunden etc etc). Wie man einen Film gänzlich verhauen kann, hatten die "Macher" erst kürzlich mit dem Remake von Total Recall bewiesen...
Geändert von Walez (07.08.2013 um 14:40 Uhr)

dweezzu
offline

Oh, man...macht mich nicht noch heißer
Ich bin richtig wild drauf die 360 zu kaufen, aber habe gerade erst TV und Drucker erstanden. D.h. ich muss mich erst mal zügeln.

Von den bisher erschienenen Spielen reizen mich glaube ich v.a. Oblivion und Kameo. Leider kommen drei sehr interessante Spiele fast zeitgleich: Splinter Cell - DA, PES6 und Gears of War....wenn ich die Konsole dann schon habe, wird es sehr schwer mich zu entscheiden. Was werdet ihr davon kaufen?

Test Drive Unlimited scheint gut zu sein, aber da ich nicht so viel Geld zur Verfügung habe, werde ich mir wohl nur Forza 2 leisten können (ja, ich weiß, das dauert noch).

In der Klasse der Spiele, die ich wohl haben möchte, aber nicht unbedingt sofort und zum Vollpreis tummeln sich noch: Hitman - BM, Tomb Raider Legend...und vielleicht noch Saint's Row, denke aber doch eher nicht.

Oder welche Titel würdet ihr mir (Augenmerk auf Singleplayer gelegt) ans Herz legen?

Walez
offline

(Threadstarter)
Achja, auch wenn es eigentlich keinen Sinn macht, auf die Gamerscore-Punkte zu schielen *g*, sie sind in Test Drive so gut verteilt, das man sie fast beiläufig mitnimmt. Gleich zu Beginn gibt es einen spielerischen Anreiz, der ein gerade zu zwingt, in die Welt von TDU einzutauchen ---> finde alle Autohäuser, um Motorräder kaufen zu können.

Number
offline

Ein Saturn oder MM hast du nicht in der Nähe? Denn dort kostet es immernoch 25 € und wenn deiner es für 35-45 anbietet, beruf dich auf die Tiefpreisgarantie (?).
Wie schon mehrfach erwähnt, trifft das nicht auf alle Märkte zu, da jeder seine eigenen Preise macht. Hier steht das teilweise für 59,90 Euro rum. Für die Tiefpreisgarantie mußt du einen Händler in der geichen Stadt benennen, der den Titel günstiger hat. Wenn ich den ausfindig gemacht hätte, würde ich sicher auch da kaufen und nicht zu einem dieser Blödmärkte zurückrennen und da betteln, doch bitte bitte das Spiel dort für den Preis zu bekommen, oder?

ILLU
offline

HL is eines der genialsten spiele, ich spiel ungefähr fast keine spiele durch^^ weil sie mir alle nach ner zeit zu langweilig werden, was bei HL NICHT der fall war, und ich werds auch bald nochmal durchspielen, diesmal auf schwer.......
aber auf pc halt, auf xbox koennt ich mir son spiel ueberhaupt nich vorstellen
naja auf der revo schon........^^

TheDaywalker
offline

@Walez: Es gab eigentlich nur 2 Situationen, bei denen mich mein Nachbar ordentlich fluchen hören konnte. Einmal war das recht weit am Anfang bei der "Festung von Stalingrad", wo man eine Haftbombe an einem Panzer festmachen musste. Dieser Panzer ist immer im Kreis um ein zerstörtes Gebäude gefahren. Mein Problem war, dass er immer auf der mir gegenüberliegenden Seite war. Hab ich mich von der Seite rangeschlichen, ist er schnell zur anderen Seite abgedüst. Aber dann hatte ich die Faxen dicke, habe die Vorsicht aufgegeben und bin mit einem Kriegschrei auf den Lippen, hoch aufgerichtet, auf ihn zugesprintet und habe ihm die Ladung TNT verpasst. Scheinbar waren die Deutschen ganz verblüfft ob dieser Taktik, denn ich kam ohne Treffer aus diesem Selbstmordkommando wieder raus.

Die zweite Stelle war kurz vor Ende der britischen Kampange. Da musste ein Haus eingenommen werden. Der Großteil der eigenen Gruppe hat das Haus von vorne beschossen und man selbst musste mit 2 Leuten und dem Captain die Gegner flankieren und dann das Haus stürmen...jo und das hat mich mehr Leben gekostet als ich sonst im ganzen restlichen Spiel zusammen verloren habe...warum auch immer...

Ich habe jetzt mal ein wenig "King Kong" angespielt. Es gefällt mir bisher recht gut. Ich finde vor allem die Atmosphäre sehr gut. Auf jeden Fall freue ich mich schon wie n Affe auf die Level, in denen man "Kong Kong" persönlich spielt.

"Dead or Alive 4" habe ich auch noch ein wenig weiter gespielt. Hab jetzt noch Silber im "Time Attack"-Modus jeweils im Single und Tag-Modus gewonnen. Aber hier zeigt sich auch meiner Meinung wieder, wie dämlich die Programmierer zu Werke gegangen sind. Wieso um Gottes Willen bekommt man bei "Time-Attack" nicht automatisch auch die Bronze-Medaille, wenn man die Zeit für Silber schafft. Das finde ich selten dämlich. Jetzt muss ich eine Minute warten, dumm rumstehen und mich verkloppen lassen, damit ich in den Bereich der Bronze-Medaille komme... Ist zwar nur ein kleiner aber ein weiterer Negativpunkt des Spiels.

Zitat von Jojhnjoy2:
Ich schätze dass du wenn du auf diesen Link klickst ein gutes Gefühl empfinden wirst.
Ich glaube dieser psychologische Test dürfte bei mir viel erfolgreicher werden als bei Goldsmith, was Apple macht, ist das Gleiche was z.B. Kino-Filme machen, bei Apple bekommt man auf der WWDC durch kurze Demos ein Vorgeschmack auf das OS und bei Filmen durch den Trailer.

Und wie wir wissen, ist bei manchem Film der Trailer etwas besser als der Rest des Films, Vorfreude soll geschürt werden, aber eine eigene Meinung wird man sich erst mit der Benutzung des OS selbst machen können. Ich vermute jetzt einfach mal, dass Google auf deren I/Os ihren Kunden sicherlich auch eine Vorfreude auf eine neue Android-Version schüren möchten, und Android-Nutzer sicherlich die selbe Vorfreude nach einer solchen Veranstaltung haben, wie Apple-Nutzer nach der Keynote.

farbentaub
online


@gtr: Ja, ich finde auch, dass die Preise recht happig sind. Wobei man das etwas relativieren muss. Beispielsweise habe ich den Erwerb von Assault Heros bereut. Das haben wir quasi an einem Abend durchgezockt und danach nicht mehr angefasst. Worms bietet einen wesentlich höheren Wiederspielwert - auch wenn die Auswahl an Waffen und Karten sehr begrenzt ist.


@dweezzu: Das ist das Minimum, das man erwarten kann. Unter guter Verarbeitung verstehe ich etwas mehr, als dass es einfach nur funktioniert und hält.

Wo wir gerade bei guter Verarbeitung sind: Hat von Euch schon jemand die PS3 aus der Nähe gesehen? Ich war regelrecht erschrocken. Für den Preis kann man definitiv mehr erwarten.


Und ich warte ungeduldig auf eine Patch seitens Bethesda. Oder zumindest auf eine Zusage, dass ein kommender Patch befallene Speicherstände repariert. Ich möchte meinen Charakter nur ungern verlieren. Auch wenn ich nicht glaube, dass ich nach Shivering Isles Oblivion nochmal angehen werde. Eigentlich sollte SI in 50 Stunden locker zu schaffen sein ...

Walez
offline

(Threadstarter)
Ernsthaft, kurz vor Toresschluß überlege ich krampfhaft (jetzt nur auf mich bezogen), welche TopHits (abgesehen von den 2 Knallern "Resi 4" und "Pro Evo 5") aus Japan kommend, den europäischen Markt bzw. mich eroberten?! Alle letztjährigen Favoriten, sind Non-Japan-Titel. Und dabei entspreche ich nicht mal dem Klischee des Echzeit-zockenden-PC-User...am besten nur Titel, die in Deutschland oder dt. Softwareschmieden programmiert wurden, ala "Anno" oder "Die Siedler" *lol*.
Bekannterweise (naja, schon oft hier erwähnt...zuoft *?* ) hat es mir Bioware angetan. "God of War", "GTA" oder "Fifa Street" hatten mich auch bezaubert. Nun aktuell "Call of Duty 2" *exzellent* oder "Halflife 2" von Valuve. Hinzu kommt, das Blizzard mit "WoW" wohl derzeit den PC-Markt leergefegt hat. Alle Versuche, durchaus interessante Ansätze ala "Dark Wind" oder "Bongo Kongo" (naja, das "Ding" mit der Trommel" für den Cube) hier durchzusetzen, sind gescheitert und meine persönlichen RPG-Vorlieben sind durch Echzeitkämpfe in diesem Genre ersetzt worden...natürlich mit sichtbaren Gegnern. Hinzukommt, das man sich in Japan *meines Erachten* schwertut, neue Konzepte zu entwickeln, oder weltweit erfolgreiche zu übernehmen. Dann produziere ich als ehemalige Topfirma doch lieber die x-te Fortsetzung und hole die Kosten nur durch die billige Produktion wieder rein.

Hier mal ein paar Beispiele:

Namco - Tekken, Ridge Racer, Ace Combat (die letzten Versionen besonders erfolgreich? Glaube ich nicht...) Nun versucht man sich mit Oldie-Auskopplungen.
Capcom - Shadow of Rome, Mega Man, Maximo, Killer 7, Onimusha und der einzige Hit in letzter Zeit "Resident Evil 4"
Konami - Pro Evo Soccer, Silent Hill und Metal Gear (hier ist noch ein gewisses Hitpotenzial vorhanden)

Bewundernswert finde ich, das sich Sega langsam zurückgekämpft hat. Wie, ist mich jedoch ein Wunder?! Die 2k-Reihe muss sich wohl ziemlich gut in den USA verkaufen - weiß jemand mehr? Die letzten Sonic-Auswüchse können es nicht gewesen sein, und das neuste "Shadow" ist ein spielerischer Witz...okay, spielerisch vielleicht nicht, aber wenn die Optik und Kameraführung sogar schlechter ist, als in der "Adventure"-Reihe...hust! Zumindest produzieren sie jetzt das nächste Olympia-Game (bzw. China 2008) Glückwunsch.

Kennt ihr das noch, als "früher" die Kämpfe so unverhofft reinzappten. Wie oft habe ich mich da erschrocken. "Secret of Mana" hatte so ein fiesen Wechsel...glaube ich, kann aber auch ein anderes SNES-RPG gewesen sein.

Okay, erstmal Schluß, könnte hier noch ewig meine Gedanken niederschreiben *lol* bye...

Partitionator
offline

Zitat von mcmax2010:
Genau, also hör auf, etwas schlecht zu reden, nur weil du damit nicht zurecht kommst.
wann hab ich es schlecht geredet? ich hab nur gesagt das ICH manche sachen umständlich finde, ich hab nie gesagt das das für jeden so sein muss...

Hm ich komm nicht im iOS zurecht... ist wohl zu kompliziert für mich

TheDaywalker
offline

Häh? Wenn ich nicht zu Hause bin, kriege ich sofort eine orange Karte in den Briefkasten gesteckt oder der Zusteller versucht sogar, es bei den Nachbarn abzugeben.
nur blöd, dass der Paketbote nicht an unsere Briefkästen kommt, so kann er mir auch keine Karte reinschmeißen. Und da meine Nachbarn außnahmslos arbeitstätig sind, kann ich meine Nachbarn als Paketannahme auch vergessen. Das ist ja aber auch kein Problem, da kann ja die Post nichts für. Aber wenn ich dann erst 2 oder sogar 3 Tage später die Karte bekomme und damit ein Spiel erst nach dem Wochenende bekomme, ärgert mich das.

Und nein, ich möchte nicht, dass die Post rund um die Uhr auf hat. Ich bin sogar stark gegen die totale Freistellung der Öffnungszeiten und der Sonntag sollte, wenn´s nach mir ginge, auch in 100 Jahren noch Tabu für den Einzelhandel sein. Aber 18 Uhr ist halt meiner Meinung nicht mehr zeitgemäß, auch wenn du das für Blödsinn hältst.

Aber jetzt hat Packstation in der Nähe aufgemacht und mir sind die arbeitnehmerunfreundlichen ( ) Öffnungszeiten egal...nur blöd, wenn sich dann die Post mit der Lieferung Zeit lässt.

Aber ich wollte ja noch etwas zum Thema schreiben.
Ich habe "Lost Planet" noch ein wenig weiter gespielt. Der Schwierigkeitsgrad ist wirklich happig. Hätte ich das am Anfang gewusst, hätte ich den leichten Schwierigkeitsgrad genommen.

Unglaublich gut sind die Endbosse geworden. Riesige Viecher mit tollen Designs. Allerdings haben die alle Attacken drauf, die nicht mehr feierlich sind. Wenn ich 50% der Lebensenergie bei einem Treffer verliere, steigt meine Motivation nicht wirklich...ja ich weiß, dann soll ich mich einfach nicht treffen lassen.
Bei den Bosskämpfen zeigt sich für mich auch, wie dämlich das Zeitlimit hier gewählt ist. Ich habe beim 25. Versuch eines dieser Viecher erledigt...aber der Abspann kam und kam nicht, und so bin ich dann doch noch gestorben. 5 Sekunden mehr Zeit und ich hätte es geschafft.

Im Übringen muss ich bei einigen Gegnern direkt an "Starship Troopers" denken.