Login / Registrieren
Willkommen im Windows 7 Forum

TheDaywalker
offline

@TheDaywalker: 1,3 Mio? Ernsthaft, mich würde jetzt interessieren, was du dir von diesem Geld kaufen wirst/willst?
weiß nicht.
Aber was sollte ich denn machen? Ich hatte halt mal den Plan gefasst alle Dungeons in Oblivion abzugrasen und dabei sind mir halt die einen oder anderen Rüstungsteile und Waffen in den Schoß gefallen. Hätten ich die da liegen lassen sollen? Was hätte da nicht alles passieren können?! Bären, die sich an einem Schwert aufspießem, Kinder, die die Waffen finden und sich gegenseitig damit verletzten...ne, das geht doch nicht.

Gestern ist mir übrigens wieder klar geworden, wieso Oblivion ne kleine Hass-Liebe für mich darstellt. In der ersten halben Stunde 2 Abstürze...ich wüsste gern, ob ich die ersten 200 Abstürze schon hinter mir habe... Aber @farbentaub, ich will dir keine Angst machen, liegt bestimmt nur an meiner Konsole.

Holt sich eigentlich einer von euch "NBA Street", "Virtua Tennis 3" oder "Def Jam Icon"?
Der einzige Titel, der mich davon interessiert, ist "Def Jam Icon". Allerdings hauptsächlich wegen der Grafik. Ich weiß noch viel zu wenig über das Spiel..ich weiß eigentlich nur, dass man da einen Rapper oder sowas spielt und kämpfe austrägt. Mehr nicht. Muss mich mal ein wenig darüber informieren.

Bei "Virtua Tennis 3" gibt´s für mich einfach keine Langzeitmotivation. Die ersten beiden Teile habe ich noch für die Dreamcast und nach kurzer Zeit hatten die schon keinen Spaß gemacht. Auch "Top Spin 2" war schon nach kurzer Zeit nicht mehr so interessant, dass es einen Vollpreis wert gewesen wäre. Als Budget-Titel kann ich mir VT3 aber schon vorstellen.

Gleiches gilt eigentlich auch für "NBA Street".

Ich bin gerade mal wieder auf dem amerikanischen Marketplace unterwegs...ist einfach ne Frechheit, wie wir Deutschen benachteiligt werden. Da gibt´s so geniale Trailer. Und dann auch noch in richtigem HD und nicht wie bei uns einfach in hochskaliertem SD. Und dabei ist...leider...die Überzeugung in mir gereift, dass ich das HD-Laufwerk für die Xbox360 brauche. Mal gucken...

Number
offline

So, wie du es jetzt beschreibst, scheinen es wohl doch Softwareprobleme zu sein. Trotzdem merkwürdig, wenn eine so leistungsfähige Hardware schon so früh an ihre Grenzen stösst, sei es durch schlechte Optimierung oder durch was auch immer.
Da werde ich erst mal ganz in Ruhe beobachten wie sich dsa entwickelt.

Die Bildqualität der "besseren" Philipsgeräte ist auch ohne PixelPlus schon für Röhre phänomenal gut. Kann ich dir also auch nicht wirklich sagen.

Du hast keinen Monitor mehr? Hast du den PC jetzt am HDTV angeschlossen?

Metzl
offline

Hmmm?
Die Rainbow Six: Las Vegas Demo ist nicht in deinem Marktplatz? Ich habe sie mir vor 2 Tagen ganz normal mit meinem Deutschen Live Account gezogen. Macht grafisch wie spielerisch einen sehr guten Eindruck.
Was mich nur nervt ist die Fischaugen-Optik wenn man die Wärmebildkamera benutzt. Das verwirrt und niemand kann mir erzählen, dass dies bei echten Kameras auch so ist. Allgemein ist mir die Map ist eh viel zu dunkel.

Greetz

Buggy2
offline

Ist er immer noch - zur Zeit sieht es zumindest danach aus, das er "uns" nach Wrestlemania noch ein wenig erhalten bleibt.
Taking his rivalry with Cena to a whole new level at WrestleMania, The Rock cost Cena the WWE Championship in a decisive act of retribution.

Das ist Show vom feinsten. Ich glaube das das kein Comback wahr.

Wayne09
offline

Heute kam Hostage im TV, den ich auch zum ersten Mal sah und ich muss sagen: Schon lange nicht mehr einen so guten Film gesehen!
Action pur und eine Story, die andauernd Wendungen nimmt, mit denen man nicht rechnet; dazu noch ein Bruce Willis in Topform!

scream-n97
offline

Branding


Hi

wollt mal fragen wies aussieht, wenn ich mein handy debrande!
Hab ich dann noch Hersteller Garantie??
Wenn ja, für was hab ich dann überhaupt die Betreibergarantie??
Danke für die Antworten

MFG Daniel

Walez
offline

Zitat von Thor Branke:
So, von Justified habe ich die erste Staffel fast durch und mir gefällts. So ein Kentucky-Moonshine-Humor, man muss sie mögen, diese grinsende Bösartigkeit.

Nur warum die Serie erst ab 18 freigegeben wurde, verstehe ich nicht...
Festhalten möchte ich aber, das man den Humor nicht mögen muss, sondern wird . Ich predige ja hier schon seit Jahren, wie großartig diese Serie ist - wobei Jahre leicht übertrieben ist, da ich die ersten beiden Staffeln Anfang/Mitte des Jahres sah.

Da es von Staffel 3&4 keine deutsche Synchro gibt und ich in dem Fall nicht auf die deutsche Stimme verzichten mag, vertreibe ich mir derweil die Serienzeit mit Entourage (Staffel 7) - 9 von 10 abgedrehte Blockbuster. Hervorragende und humorvolle Charakterzeichnung eines Jungstars und seiner drei Buddies. Unterstützt werden sie dabei von ihrem Agenten Arie Gold, ein Herz und eine Seele von Mensch. Ehelich, ich liebe den Charakter.

Thor 2

Marvel Marvel Marvel - glaubt man, mit Avengers htte man schon alles gesehen, stellt man nach Thor 2 fest, wie sehr man sich irren kann. Jeder Charakter gewinnt nochmals an Tiefe und hat seine Bedeutung (im Gegensatz zum trögen Oneliner-Gestus im letzten Star Trek). Kulisse und Musik sind großartig. Portman wirkt nicht mehr annähernd so steif, wie noch im Vorgänger und die beiden Thor/Loki Darsteller haben ihre phantastischen Momente. Insgesamt wirkt der Film deutlich ernster, wird aber mit ein paar wunderbaren Lachern aufgelockert (mag vll der eine oder andere unpassend finden, doch das Kino hat gebrüllt )
Die Marvel Filme machen einfach immer mehr Spass und wo Ironman 3 zu Beginn des Jahres vorgelegt hatte, versenkte jetzt Thor 2 den Ball...
10 von 10 Popcorn Kino vom feinsten und DC kann sich mit Superman ruhig in die Ecke stellen und schämen.

PS: Waren im Imax und hatten 3D Effekt Probleme, die erst nach 30 Min behoben waren - nach der Vorstellung reklamierten wir diesen Missstand und bekamen Freikarten

ashdevil77
offline

Das mit dem Update mag sein die gehen ja in den nächsten Tagen irgendwann für 24 Stunden vom Netz wegen Neuerungen usw. Ist ja auch bestätigt das die Auflösung auf Full HD geändert werden soll, desweiteren werden die Updates und Neuerungen aber nach und nach freigegeben, nicht alles aufeinmal, näheres ist aber noch nicht bekannt. Vieleicht schenken sie uns ja Heiligabend ein Spiel als treue Live Fans

Zumindest finde ich es einen guten Zug nach und nach freizugeben, und man nicht genau weiß was kommen wird, irgendwie hat das was von Vorweihnachtsfreude

Also Microsoft hat mich bis jetzt schon positiv überzeugt, obwohl ich immer Sony Fanboy war, naja das hat Sony selbst verrissen, die Ps3 kann so gut werden wie sie will, die nächsten Jahre bleibe ich bei MS, zumindest solange bis die Next Gen Gen Gen kommen soll.

Ps:
Ab nächstes Jahr sollen Laser Tv´s rauskommen für um die 800 Euro, die werden alles
noch farbiger darstellen können, Produktion ist billiger als Plasma und LCD.

Walez
offline

(Threadstarter)
@Daywalker: Kann mir vorstellen, wo du geflucht hast und dein Pad fast dran glauben musste.
-Verteidigung einer Scheune und Verteidigung des Hügels wären meine Tips (in der Normandie gab es noch ein, zwei andere Stellen, die ich als heikel erachten würde lol).

Bin mal gespannt, was sich Inf. Ward beim nächstenmal einfallen lässt und das dieses Jahr schon?!
Übrigens, du müsstest nicht auf dem Trockenen sitzen und deine Games bei Grantourismojünger zwischenlagern *g*. Am WE habe ich "Gun" durchgespielt. Ein feines spielenswertes Game mit vielen Nebenquest (die man unbedingt machen sollte, da sich a.) die Werte verbessern und b.) das Game nur im Hauptstorymodus gezockt, etwas kurz wäre). Neben dem sehr guten Spielgefühl, dank einer fast perfekten Steuerung, gibt es auch ein kleines Manko. Die Optik ist nicht wirklich ansprechend und "besticht" nur dann, wenn man auf einem HDTV zockt - da aber auch nur die hohe Auflösung. Andererseits, so übel ist die Grafik nun auch wieder nicht, die Landschaft ist weit, die Animation der Pferde wirklich gut und der Spielspaß hoch. Activison hat im Moment eine Nase für gute Spiele.
Naja, noch 4-5 Wochen, dann erscheinen ein paar Games, die derzeit interessant ausschauen - ob sie gut werden (sind), wird man sehen.
Hab auch "DoA4" hier rumliegen und "Need 4 Speed" noch nicht durch, aber das sind Games für zwischendurch - mal ne halbe Stunde, für mich zumindest nichts zum festbeissen...
Wann erscheint endlich ein neuer Patch, der die Liste der emulierten Games erweitert...nervt ganzschön, das sich seit knapp 2 Monaten nichts tut und immernoch ein Großteil der alten Xbox-Games nicht spielbar ist!!

@Roadrunner: Was bedeutet eigentlich HDR? Versuche mal mit einer Fackel die Höhlen "auszuleuchten" Ansonsten sieht es nicht schlecht aus, Flammen, wegknickendes Gras oder Animationen der Saurier. Eine MemoryCard habe ich leider nicht, deshalb kein Plan....

Walez
offline

(Threadstarter)
Hallo,

zuerst möchte ich mich selbst huldigen (Selbstverherrlichung rulz ) => 500 Green Orbs in "Crackdown" gefunden - bei 499 bekommt man die Krise und dann schwebt der letzte auf einer Kuppel, die man garantiert schon hochgekraxelt ist...Hell Yeah!
Die 300 Blauen habe ich noch nicht alle, doch das ist mir egal...

Am Freitag habe ich meine Goldmitgliedschaft um 3 Monate verlängert und dazu noch Kameo + PGR 3, für insgesamt 25€, bekommen. Ein Angebot, welches ich nicht abschlagen konnte. "Kameo" macht bestimmt Spaß und "PGR 3" kann man auf dem Flohmarkt verkaufen.

Kleiner Tip - Der US-Account lohnt sich immer öfters. Zu "300" gibt es einen weiteren Trailer (2 Minuten lang - der Film wird einfach geil *hype ungern, aber die Optik ist der Hammer, Popcorn-Kino vom feinsten*), dann kann man sich unter anderem die "Shrek, TMNT, Simpson-Movie oder F4-Rise of Silver Surfer" -Trailer downloaden. Freue mich darauf, wenn die 360 auch hierzulande als TV-Serien, KinoFilm-Plattform genutzt wird. Nur die Preise sollten etwas moderater sein. 160 Punkte für eine 32 Minuten-Folge in 480p halte ich schon für ein wenig überteuert - gar 600 Punkte für HD-Filme.

Der März ist zum Glück ein Monat, wo mal keine Games erscheinen, die mich tangieren. Beim durchzählen der Liste, kam ich auf...ach egal *lol*...irgrendwie Wahnsinn...und ich frage mich immer, wo mein Geld geblieben ist. Wie findet ihr eigentlich Need for Speedarbon. @Dwee, hier bitte nicht weiterlesen , habe es für "PES 6" getauscht *duck*...aber lag doch nur rum und Hertha BSC vermiest mir das Spielen oder Anschauen von Fussballspielen.

@Daywalker: Und, wie weit bist du inzwischen? Dümpel selbst bei 45% rum, doch werde es die Tage weiterspielen. Die normalen Kämpfe lasse ich alle auf "Auto" laufen, nur bei den Bossgegner greife ich ein. Omg, nun bin ich raus und die Einleitungen (A-Taste drücken) werden mir beim Wiedereinstieg echt fehlen *g*.

@Dweezzu: Ein Rat, pusche deine Charakter nicht zu sehr mit Level-Aufstiegen. Die Gegner passen sich deinem Level an und meistens sind die Kämpfe *man kann in den Optionen zur Not am Schwierigekeitsgrad schrauben* schaffbar...aber...die NPC's, die dich ab und zu begleiten, werden leider nicht stärker und sterben dann schneller, wenn sie auf ein Level 21 Monster treffen. Mit "Knights of Nine" habe ich ca. 170 Stunden in das Game gesteckt (155 h März 2006 und jetzt nochmal ca. 15 Stunden für das Addon). Das schreit nach mindestens 3 Extra-Semester ...und weitere Addons und RPG's ähnlicher Machart sind schon angekündigt...hehe.
Das demnächst erscheinende Zusatzpaket "Shivering Island" soll 2400 Punkte kosten...hmm...ergo 2x 2100 Punkte argh! Naja, dann bleiben noch 800 für "Worms" und 1200 für "Castlevania"...stelle jedoch gerade fest, das diese Rechnung nicht aufgeht...Mist.

@Ash, wenn du mal wieder Lust auf das Game hast, grase mal die Daedra-Shrine ab. Sehr viele witzige Nebenquest, die man dort noch finden kann. Das würde zumindest die 50 Mehrstunden erklären *g*.

Okay, sorry fürs zutexten, schöne Woche und bis später

TheDaywalker
offline

Kleiner Nachtrag. "Burnout: Revenge" ist der absolute Kracher. ABER 2 Sachen gibt es, die mir sehr übel aufstoßen. Zum Einen sind es die Crash-Kreuzungen. Die haben mich schon in den Vorgängern massiv gestört. Dumpfes Reinkrachen in andere Fahrzeuge finde ich alles andere als aufregend. Das zweite Problem ist der "Wahnsinn". Es reicht jetzt nicht mehr nur einfach eine Goldmedaille zu gewonnen, nein, man muss in jedem Event noch den Rang "Wahnsinn" erreichen. Dazu muss man viel mit Boost durch den Gegenverkehr fahren, viele Takedowns machen und all die anderen Dinge, die man auch machen muss um seinen Boost aufzuladen. Nur wenn man eine Goldmedaille und den Rang "Wahnsinn" in einem Rennen erreicht, hat man das Event perfekt abgeschlossen. Das finde ich einfach nervig. So musste ich schon häufig mal ne Pause am Straßenrand machen, damit die zweit- und drittplatzierten Fahrer aufholen konnten und ich sie wieder auf die Hörner nehmen konnte um meinen Rang auf "Wahnsinn" zu pushen.
Oder bei den Crashkreuzungen. Ich habe sehr viel mehr Schaden gemacht als für Gold nötig wäre, bin aber nicht wahnsinnig geworden. Beim nächsten Versuch habe ich mit Ach und Krach die Silbermedaille gewonnen, aber dieses Mal hat´s mit dem Wahnsinn geklappt. Dämlich.

Jo, das sind die 2 Punkte, die ein ansonsten wirklich extrem geniales Spiel deutlich runterziehen. Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich dem Spiel deswegen nur 7 bis 8 Punkte von 10 geben. Ohne die beiden oben genannten nervigen Punkte, besonders ohne den Wahnsinn, würde ich dem Spiel 10 Punkte geben.

Number
offline

@Walez

(die Mitte-Einstellung empfand ich damals auch als ziemlichen Krampf) Nachdem der Regler nach unten geschoben wurde, dürfte es auch keine Probleme mehr mit den Tränken gegeben haben oder? Hatte sie jedenfalls auch im Überfluß, was aber ehr an meiner Kampftaktik gelegen haben kann.
Ne, danach bedurfte es nicht mal mehr irgendwelcher Tränke. Ich meinte mit Anzahl der Tränke auch nur die, die für Lebensenergie wiederherstellen gedacht sind und die sind Mangelware, vor allen Dingen wirkungsvolle dieser Art. Die Magieheilmethode ist mir bekannt und auch viel genutzt, im Kampf aber zu langsam und zu wenig wirksam.

Call of Duty 3:

Hab ich auch seit eben und gerade eine Stunde gespielt. CoD eben, wie immer: Packend, erschreckend, genial.
Trotzdem stören mich einige Dinge: Der Grafikeffekte sind es manchmal zu viele, so kenne ich z.B. keine glänzenden Baumrinden (Bumpmapping sei dank ). Einmal musste ich neu laden, da ich zu meinem Trupp stossen sollte. Fusstritte von den Jungs waren zu hören, es schwebten auch Helme durch die Luft, aber sonst tat sich gar nichts mehr. Und dann das übliche Thema KI und Wegfindung. Wenn ich sehe, wie oft die NPCs an Gegenständen hängen bleiben, Treppen "runterfallen" etc., dann sehe ich da keinen echten Fortschritt gegenüber den Vorgängern. Auch nicht, was Clippingfehler und Lemmingverhalten angeht. Sonst macht es echt Spaß, sieht genial aus und läuft auch hervorragend (keine Ruckler) und die Steuerung ist extrem gut gelungen. Endgültige Wertung vergebe ich somit nicht, dürfte aber im 85%+ Bereich liegen, meiner bescheidenen und extrem kritischen Meinung nach.

Walez
offline

(Threadstarter)
Mir sind etliche Spiele zu schwer Und ich dachte, ich hätte mir hier ein Image als Pad-Legastheniker "aufgebaut" *g* - auf die frustigen Momente bei "Guitar Hero 2" freue ich mich schon .
Aber irgend etwas muss doch an "Virtua Tennis 3" dran sein, so wie es in den Mags gehyped wurde. Was soll's man muss nicht alles herausfinden.

Achja, im Ernst, ich habe es schon 3-4x erlebt, das sich ein fertiges Original-Spiel anders spielt, als die Demo auf Xbox-Live. Ausserdem wählen sie oft einen hohen Schwierigkeitsgrad für ihre Demos aus.

Toorch
offline

Russendisko

Nach dem gleichnamigen Roman von Wladimir Kaminer, mit Matthias Schweighöfer, Friedrich Mücke und Oliver Ziegenbalg in den Hauptrollen. In den ersten 40 Minuten passiert ziemlich wenig, der Film dümpelt so vor sich hin, gelacht habe ich kaum. Dann bekommt der Streifen aber die Kurve, es kommt Schwung in die Handlung und der Film wird seiner Genreeinordnung als Komödie doch noch gerecht. Insgesamt ein netter Film, hatte mir aber mehr erwartet.

6,5 von 10 Mauersteinen

Trailer:




Davor gesehen:

Dame König As Spion

Nach dem gleichnamigen Roman von John le Carr. Brilliant inszenierter Spionagefilm, der den Zuschauer oft im Unklaren lässt und erst zum Schluss alle offenen Fragen beantwortet. Es wird viel mit Rückblenden und langen Einstellungen gearbeitet. Gary Oldman in der Hauptrolle zeigt sich von seiner besten Seite, wirklich eine tolle schauspielerische Leistung. Das weitere Line-Up liest sich ebenfalls hochkarätig: John Hurt, Colin Firth, Tom Hardy, David Dencik... Ein sehr spannender Agenten-Thriller, sehr zu empfehlen!

9 von 10 Maulwürfen

Trailer:

Geändert von Toorch (31.10.2012 um 16:21 Uhr)

Walez
offline

(Threadstarter)
Echte Meinungen...so so

Zum Thema Ruckler - in der Innenstadt, wenn der Straßenverkehr extrem hoch ist, kommt es zu einigen Ruckler. Auf der Strecke selbst (im Rennen etc) ab und an (really!!! echt ) sehr dezent. Im Ernst, das Spiel läuft absolut flüssig (und die paar Aussetzer sind ungefähr 5% dessen, was EA uns mit "Need for Speed-Most Wanted" zumutet), in der Ferne ploppen mal ein paar Bäume rein (jedoch kein abrupter Streckenaufbau), es ist wahnsinnig schnell, sieht echt phantastisch aus. Jedoch mein absolutes Highlight sind die Ladezeiten. Vergiß die 1 Minute bei "Burnout-Revenge", vergiß die knappe Minute bei "Project Gotham Racing 3" ... es existieren nahzu keine Ladezeiten, die Insel wird komplett reingeladen. Nur beim betreten oder verlassen von Autohäusern, Immobilien etc, kommt es zu kleinen Ladezeiten - für mich derzeit die Kaufempfehlung schlechthin .

Freitag Nacht war ich mal Online (bis 29.9.06 kann man übrigens mit einer Silbermitgliedschaft auch Online zocken) und bin mit einem Kumpel ca. 3 Stunden rumgecruist (er eine Koenigsegg, ich ein Mercedes McLaren hehehe)...war goil.

Walez
offline

(Threadstarter)
Go go go...den Eindruck gewinne ich, wenn ich meine Friendlist durchschaue und die "Erfolge" bei meinen Compadres zu "Gears of War" sehe. Scheinbar gab es am Wochenende ein Wettbewerb (hab ihn verpasst), wo es darum ging, als 1. "GoW" in "Wahnsinn" durchzuspielen.

Gears of War
Spiele es seit Donnerstag im Coop und bin jetzt am Anfang des 3. Akt (Lässig). Abgesehen von Samstag, jeden Tag 1-2 Stunden. Im Coop ist es einfach nur geil (!!!) und "zu kurz" finde ich es bisher nicht. Ich halte das Spiel für einen Pflichtkauf - trotzdem glaube ich, wenn man es nur "mal sehen" möchte, kann man es auch aus der Videothek ausleihen und am WE durchspielen.

Walez
offline

(Threadstarter)
Die Tage erscheint doch der "Nicht-Ego-Shooter" ** "Gears of War". Hat schon jemand im Netz Feedback dazu/darüber gelesen? In den Foren, oder auf Internet-Videospiele-Seiten? ...in den USA ist es schon seit letzter Woche erhältlich.

Walez
offline

Zitat von Jizzle 1:
...die überzogenen 14 € Eintritt beim besten Willen nicht wert.
War die Kinokarte parfümiert? Im besten Kino Berlins -> Event Cinema<- ist man meisten mit 12-13 Euro dabei, hat dafür bequemste Sitze und besten Blick von jeder Sitzposition - doch 14 Euro toppt meines Erachten alles und ist kein Kino-Film wert.

@Sun: Ja klar, er funktioniert mehr schlecht als recht als mittelmäßiger Actionfilm mit nervigen Zeitlupenwiederholungen und Plotlöcher, so groß wie jedes deutsche Binnengewässer, doch das Prädikat "Stirb langsam" hat dieser Film einfach nicht verdient! Dieser Film strahlt keine Minute den Hauch von "Stirb Langsam" aus, nur das Bruce Willis als alternder Stichwortgeber für die dünnen Dialogzeilen seines Sohnes dienen darf und hin und wieder ein Endlosmagazin in die Gegnerreihen rotzt - alles ohne Coolness, Spannung oder interessanter Handlung...

Walez
offline

(Threadstarter)
@Number: Das mit "Gothic 3" wüsste ich auch gern! Jedoch wurde nichts angekündigt. Bei "Oblivion" war sofort klar, das es auch für die 360 erscheinen wird.

Das Saturn-Angebot ist top. Klar sind PGR 3 und PDZ etwas älter, wobei ich persönlich PDZ für eine gute Grafikdemo, denn einen guten Shooter, halte (wobei, wenn man sich durch die öden Anfangslevel gequält hat, kommen ein paar 1AQualitätslevel - war trotzdem enttäuscht, ist wohl zu sehr gehyped worden und meine Erwartungshaltung war dementsprechend hoch. PGR 3 ist spielerisch und optisch auf hohem Niveau, doch die Onlineserver leeren sich langsam ---> viele sind zu TDU gewechselt. Zu Oblivion muss man keine Worte verlieren

@Vokuhila: Gran Turismo. Über den spielerischen Wert und den Rennfahraspekt, wurde schon viel *hust* philosphiert. Mir persönlich gefällt TDU um einiges besser - aber auch NfS:U2 fand ich besser, ergo bin ich kein Maßstab Doch die Einstellungsmöglichkeiten von GT sind doch kaum zu toppen. Klar kann man die Wagen in TDU tunen oder umspritzen lassen, aber rein persönliche Einstellungen ala Achse höher/niedriger Reifen breiter/dünner sind absolut nicht möglich. Aber, wayne interessierts, ein Mercedes Mclaren fährt sich anders, als ein Ferrari Spider und das sind mir Einstellungsmöglichkeiten genug *g* und wenn man kein GT-Freak war, hat man diese Einstellungen fast nie verändert...ergo zuviel des guten.

Hmmm, am besten vereinbart ihr einen Punkt, dann gehst du zur Karte, filterst auf Xbox-Live Compadres und gehst auf der Karte rein und raus, irgendwann taucht der Chummer auf. Wenn man sich erstmal getroffen hat, kann man sogar 2-3 km voneinander entfernt sein - naja, manchmal lagt es ein wenig.
Den Lüfter höre ich immer nur beim hochfahren und ich zocke nicht über Anlage, sondern "begnüge" mich mit dem tV-Sound. Quasi fallen mir die Lüftergeräusche nicht auf.

Ein Tip, die Überführungsmissionen ("können sie mein Wagen in die Werktstatt fahren ---> geile Synchro lol) fahren sich am besten mit Musik (Klassik). Irgendwann erwischt man sich nämlich, das man ständig auf die Kilometeranzeige starrt und es einfach nicht weniger werden. Die Überführungsmissionen bringen jedoch gutes Geld. Einige könnt ihr meiner Meinung nach nicht "PERFECT" fahren. Es gibt 1-2 Strecken, da werden einen 30-70 Pkt. abgezogen, obwohl man kein Auto berührt, nicht stark bremst oder auf die Berandung fährt.

Für die Gamerscore empfiehlt sich "Tempo" und "Rennen" (hab noch ca. 5 offen - Inselrundtour ist locker zu schaffen - nehmt am besten eine Stufe 3 getunten Mercedes McLaren, der schleudert nicht zu sehr in den Kurven. Motorräder sind auch nett, doch auf den Geraden zu langsam). "Zeit" hingegen hat einige echt harte Brocken...werdet es sehen "Model und Tramper" sind auch teilweise arg schwer, aber der Paketdienst rockt.
Tja, die Score für die "gesamte Insel entdeckt" zu bekommen, dürfte ohne LCD etwas schwer werden. Die gefahrenen Straßen sind blau untermalt. Wenn man nah am TV sitzt, kann man auch bei einer Gesamtkarte die blauen Striche erkennen...soviel dazu

Ansonsten guck ich die Tage mal wieder im Blog vorbei.

Sayonara