Login / Registrieren
Willkommen im Android Apps Forum

0RoadRunner9
offline

Call of Duty 2 auf dem PC? Bisher sah ich nur Direct x7 "optimierte" Versionen, da es ohne Highendhardware kaum annehmbar und ruckelfrei spielbar ist
Bei einem High-End-PC benutzt du bei CoD2 natürlich den Renderpfad 9 und dies in hoher Auflösung mit allen Details und anspruchsvoller Qualitätseinstellung ...

Ich lasse es jetzt aber gut sein und freue mich über meine Xbox 360!

MfG

Walez
offline

(Threadstarter)
Achja, hier noch ein GS-Tip Prey! Könnte man an einem WE durchspielen und sackt ca. 700 Pkt ein. Mir fehlt im Moment dazu die Lust, aber vll möchte es ja jemand probieren.

Und noch ein Statement zu Oblivion. 250 GS sind vorgesehen, doch man kann eigentlich nur 220 erreichen, da man sich entscheiden muss *versuche nicht zu spoilern, deshalb klingt es ein wenig wage*. Die vollen 250 sollten trotzdem möglich sein - schade, das ich darauf verzichten muss, da ich es zu spät bemerkt habe.

Und hier nun der Weg:
SPOILER!!!

Der Wahngott drängt euch zu einer Entscheidung, welches Fürstenhaus ihr übernehmen wollt - Mania oder Dementia! Ich habe es mit Mania probiert und bin nach einer Quest Fürst geworden. Nun das eigentliche Dilemma - ihr könnt nicht mehr die Punkte von Dementia bekommen, die man erhält, wenn man Fürst von Dementia wird. Wenn ihr vor eurer Entscheidungsfindung abspeichert, die Fürstin tötet (wahrscheinlich auch ein Quest, soll aber kürzer sein) und die Pkt kassiert, ladet ihr wieder den Speicherstand rein, der euch vor die Wahl stellt. Nun nehmt ihr natürlich das andere Fürstenhaus. Viel Spaß

SPOILERENDE

bye bye

Walez
offline

(Threadstarter)
Oh, hielt es letztens für einen Schreibfehler, als ich in der Games aktuell 3.Quartal las. Einerseits wirklich schade, andererseits bin ich froh, das etliche Games nach hinten verschoben worden sind (Bioshock, Mass Effect), da ich nun erstmal wieder ein wenig sparen kann. Wobei, auf "Mass Effect" habe ich mich wirklich gefreut & tue es natürlich immernoch.

Der Beta-Code für "Halo 3" war doch in "Crackdown" enthalten oder?

Hoover
offline

Außerdem weißt du da nie, was in deinem Monitor drin steckt.

In meinem Fall ist es ein S-IPS Panel. Das Teil soll das gleiche Panel wie die Apple Cinema Displays eingebaut haben. Und guck dir mal deren Preise an...

.., da ich von Dell (vor allem deren Rechner und Firmenpolitik) rein gar nichts halte und das Preis-/Leistungsverhältnis einfach nicht stimmt.

Das kann ich wirklich nicht bestätigen. Allerdings muss man schon immer auf Angebote warten. Die kommen aber auch in regelmäßigen Abständen. (Ich schreibe dies gerade vom Laptop (Dual Core, 2 GB RAM) meiner Freundin, den ich dort für 900,- Euro für sie erstanden habe. )

Das einzige, was mir an dem Dell gefällt ist die Vielzahl der Anschlussmöglichkeiten, da punktet der ja voll.

Das und das frei wählbare Interpolationsverhalten (also ob er 1:1 oder Vollbild darstellen soll) haben mich von dem Ding überzeugt.

Walez
offline

(Threadstarter)
@Daywalker: Ein Hoch auf die Launch-Xbox! Trotzdem möchte ich gerne Ash's Frage beantworten.
Achja, mein Händler hat "99Nights" für 19,- rumliegen - war fast versucht, doch etwas in mir sagt immernoch nein. Auch bei der "Psychonauts"-Bestellung (ca. 7 Euro bei Amazon + 3 Euro Versand) habe ich nicht auf "weiter" geklickt ... oh man. "Scarface" hat bisher noch niemand gespielt, oder? Für 35,- könnte ich es haben, doch im Augenblick spare ich für eine PS 2 (Kopf einzieh) ... verdammt, ich möchte "Final Fantasy 12" zocken, wenn es im Februar in Deutschland erhältlich ist und "Canis Canem Edit" reizt mich auch wahnsinnig. Ansonsten liegt hier viel zu viel ungespielt, kurz angespielt oder eingeschweißt herum und ich habe überhaupt keinen Bock, zu zocken. *blubb*

@Ash: Leider schon das zweitemal... Die 1. 360 hatte von heute auf morgen den berüchtigten "Ring of Death" in petto und bei der 2. schlief das Laufwerk. Mit der Zeit knirschte und knackte es immer lauter und ich bekam immer öfter die Fehlermeldung "Reinigen sie ihre DVD" zu lesen. Zum Schluß konnte zwar noch einige Games zocken, doch "PSU" kam nicht mehr über den Ladebildschirm und sehr seltsamen Geräuschen hinaus...

12 Monate lang kann man die Xbox 360 in den großen Märkten umtauschen, ab den 13. muss man sie einschicken - so sagte man mir es zumindest im Saturn. Hoffentlich bleibt mir das aber jetzt erspart - befürchte jedoch, das auch diese ... naja ... lol .... leider ist sie nicht leiser, als der Vorgänger, habe sogar das Gefühl, das sie wieder ein Tick lauter ist.
Hat schonmal jemand gehört oder gelesen, das es vielleicht mit dem Netzteil Probleme gibt? Bisher habe ich immer nur die Konsole ausgetauscht und die Anschlüsse bei mir behalten. Der Standort müsste eigentlich in Ordnung gehen. Sie steht auf einer glatten Oberfläche und hat in alle Richtungen ca. 20 cm Luft - zwar im Regal, aber mit seitlichen und rückwärtigen Freiräumen...hmmm

Was solls, wenn ich sie einschicken muss, auch kein Problem, bis dahin habe ich hoffentlich die PS 2 wieder und "genieße" grauenhafte Pal-Optik

Number
offline

Nun, was dein Gefühl ist, das ist sicher auch nicht objektiver als die Magazine, die du kritisierst und die technischen Fakten sprechen nun mal für sich. Nicht umsonst erwähnte ich, daß man sicher nicht das Startlineup als Messlatte heranziehen sollte.

Walez
offline

(Threadstarter)
Klar war der Satz überspitzt, da ich weiß, welche Perlen manchmal aus Japan kommen. Nur glaube ich nicht, das die Serien "Crazy Taxi" oder "Jet Set Radio" besonders erfolgreich waren. Innovativ, nett und spielhallengeeignet, aber keine Verkaufshits. Und nur, weil es von einem Game eine Fortsetzung gibt, muss es nicht bedeuten, das es ein Verkaufsschlager war - siehe hierzu auch "Shenmue", wo wohl (rein spekulativ) nie ein 3. Teil erscheinen wird. "Resident Evil" hatte in der Tat einen guten Lauf (gab es in ähnlicher Form auch bei Street Fighter), der durch ein überaus gelungenen Konzeptwechsel im Gameplay noch weiter anhalten wird. Die Verkaufszahlen von "Silent Hill" würden mich wirklich interessieren. . Siehe Eingangssatz, es gibt wirklich viele gute Spiele aus Japan, aber das Nonplusultra sind sie nicht mehr...und ich finde es schade, das sie für einige Konzepte/Softwareperlen aus Europa/USA (so wie wir auch :P) nicht zugänglich sind.

Prügelspiele...hmmm...Inzwischen ist dieses Genre ein weitgefächertes Spektrum. Zu den Prüglern zählen für mich auch Games wie "Beat Down", "Urban Reign" oder "Rumble Rose" (zumindest kann man sie in die Rubrik Beat'em Up einordnen und/oder sie werden dort eingeordnet) und davon gibt es nicht wenige. Man wird vielleicht nicht mit den Standardprüglern ala "Soul Calibur" oder "Tekken" überhäuft, aber Prügelgames gibt es en masse und oft bieten sie auch ein Feature, wo man auch P1 vs. CPU kämpfen kann (siehe hierzu auch "Star Wars Episode 3).....meistens aus Japan kommend. "The Warriors" von Rockstar war hier mal eine Ausnahme :P

PS: FF 12 könnte reizvoll werden. Zufallskämpfe haben mir das RPG-Genre vergällt. Wie auch bei Resi 4 könnte das neue Konzept durchaus überraschend und gut sein.

PPS: Auf der Xbox360 gibt es davon im Moment tatsächlich keine bis wenige - ausgenommen Dead or Alive.

TheDaywalker
offline

hab jetzt endlich "Call of Duty 2" auf Veteran durchgespielt. Bei 2 Stellen hätte ich das Gamepad am Liebsten im Klo runtergespült. Wenn man aber von diesen beiden Stellen absieht, war das Spiel einfach super. Hatte sogar n vollgeschwitztes T-Shirt zu beklagen. Hab mir meine 1000 Punkte für den Gamerscore also redlich verdient.
Ich freue mich schon auf den 3. Teil, der noch dieses Jahr erscheinen soll.
Jetzt sitze ich aber ein wenig auf dem Trockenen. Zwar spiele ich noch ein wenig PGR3 und auch DoA4, aber bis die Spieleflut im März losgeht, wird´s langweilig...naja, hab ja noch ein paar DVDs und ungelesene Bücher im Regal liegen.

Walez
offline

(Threadstarter)
Allright, thanks for information!

Übrigens, das fiel mir auf ---> Unter High Dynamic Range Rendering (HDRR, oft auch fälschlich HDR) Mensch, hätte da gleich HDRR gestanden, wäre die Frage erst garnicht aufgekommen. Was andererseits Schade gewesen wäre, da ich so kaum unter der informativen Wikipedia-Quelle nachgelesen hätte.

farbentaub
online

Moin! Es scheint heute ein schöner Tag zu werden.


@WinDestroyer: YUV und VGA sind analog. Das heißt, dass Du auf jeden Fall einen aktiven Wandler benötigst. Und die sind teuer. Eine genaue Bezeichnung kann ich Dir leider gerade nicht nennen. Aber die Kosten belaufen sich um die 230 Euro.


@Walez: Von Rainbow Six:Vegas habe ich bis jetzt nur die MP-Demo gezockt. Eines meiner wenigen Online-Partien. Hat schon Spaß gemacht, leider ist das Ambiente nicht ganz meine Welt. Ich bin kein allzu großer Freund von Tom Clancy.

Two Worlds: Dann weiß ich ja, was ich nachher lesen kann. Die 360-Live habe ich mir gestern eh schon "bestellt". Ich halte mich mit meinen Lobeshymnen aber noch etwas zurück.

Minigolf habe ich gestern auch kurz angespielt. Meine Begeisterung hielt sich allerdings in Grenzen. Ich denke, das wird an mir vorüber gehen. Dafür habe ich mir gestern den Gameplay-Trailer von Bioshock "Hunting the Big Daddy" angeschaut. Meine Fresse (entschuldigt den Ausdruck ) Das macht schon einen verdammt guten Eindruck, - soweit man das schon beurteilen kann - und damit meine ich nicht nur die Grafik. Auch wenn mir die kleine am Ende des Tailers etwas leid tat.

handy ohne branding


hallo ! ein handy mit branding bedeutet, daß bestimmte tasten vorbelegt sind. z.b. meistens mit kontakt zum betreiber t-online etc. Letztes wäre blöd, wenn man eine vodafonekarte benutzen will.Diese vorbelegung kann der benutzer meist nicht ändern (nur mit bestimmter software etc). ein handy ohne branding kann mit allen karten uneingeschränkt benutzt werden. es sollte auch keinen simlook (nur vorgegebener netzbetreiber möglich) haben. ein simlockhandy von t-mobile läuft nicht mit einer O2-karte. Klar ?
Geändert von homeofhonigbaer (26.11.2009 um 18:35 Uhr)

Walez
offline

(Threadstarter)
Ach im übrigen @Daywalker (dürfte dir sehr entgegenkommen ), eine Schnellreisefunktion ala Oblivion wird es nicht geben! Nach einer Quest kann man die Teleporter (die überall verstreut sind) verwenden - diese müssen jedoch zuerst gefunden werden. Eine weitere Option sind die Portalsteine (magisch), mit denen man sich zu Händlern beamen kann.

Zum Schluß noch 1-2 Informationen zum Dashboard-Update, welche ich zumindest für interessant halte.

-bei Erfolgsfreischaltung bekommt man gleich angezeigt, wofür es den Erfolg gab und wieviel Punkte man dafür bekommt ... super wichtig *g*

-neuer Reiter (Marktplatz bekommt einen eigenen)

-Konsole schaltet sich, auf Wunsch, nach Beendigung des Downloads aus (das finde ich wirklich geil!)

Leider gibt es auch einen Negativpunkt (warum ändert sich das partout nicht?). Von einem Sprachchat für mehrere Spieler fehlt weiterhin jede Spur (Zitat 360-live). Verstehe ich persönlich nicht, da man in den Games auch mit etlichen Personen chatten kann...

Hardcoreerrors.net will im übrigen herausgefunden haben, das die 360 "nur" 116 Watt (trotz der Turbinengeräusche des Lüfters) im laufenden Betrieb verbraucht. Bei der PS 3 sollen es 150-200 Watt und beim Wii 20 Watt pro Stunde sein. Im Standby verbraucht die Wii ca. 10 Watt, während hier die 360 nur 2 Watt saugt. Naja, immerhin...

Number
offline

Die Rezensionen habe ich bereits gelesen und ehrlich gesagt denke ich, daß auch 20 Eus zu teuer dafür sind. Da sollten es auch 2 Sätze herkömmlicher Akkus tun, die ich abwechselnd im Ladegerät lade. Ladegeräte sind eh vorhanden und für 20 Eus gibt´s Akkus satt, zumal mir die USB-Lademethode in Verbund mit dem Hochleistungsgebläse absolut nicht gefällt.

Panjanja
offline

Zitat von Wayne09:
Ich war heute in Die Unfassbaren/Now You See Me:
Der Film hat mir gut gefallen, da es einfach auch was ganz neues war und ich habe selten einen Film gesehen, bei dem die Story so unvorhersehbar verlaufen ist!
Sowas liebe ich ja in Filmen! Muss ich mir ansehen!

Letzter Film den ich gesehen habe: Project X. Gebe 2 von 5 Sternen. War Chaos pur, ein bisschen witzig war das Ende. Das war zum Glück nicht allzu viel Drama. Kann man sich anschauen, aber man verpasst gar nichts wenn man den Film nicht gesehen hat.

Walez
offline

(Threadstarter)
Wenn man die Festplatte doch endlich mal sinnvoll einsetzen würde. Noch immer sind die Ladezeit grottig lang und das ist ziemlich ätzend. Die Zufriedenheit ist immernoch vorhanden, aber M$ sollte die Abwärtskompat. endlich vorantreiben, anstatt mit den Gedanken zu spielen, es ganz einzustellen!

Derzeit gibt es auch ein ziemliches Sommerloch auf der 360, was aber durchaus verständlich ist - natürlich spart man sich die Knaller für die Herbst/Winter Offensive auf, wenn die PS 3 erscheint, doch ab und an sollte man schon ein Highlight auf den Markt werfen. Over G oder Dynasty Warriors sind definitvi keine

Auch im Arcadebereich sieht es i. M. ziemlich mau aus. Sorry, aber ein kaum besseres Frogger, als ich es damals auf dem C64 gespielt habe, braucht niemand. Wie man alte Games gut umsetzt, sieht man zum Beispiel an Marble Madness, das ist toll und in HD.

Okay, bis später

solrac
offline

ich bin seit kurzem endlich auch XBOX 360 besitzer, und muss sagen so geil hab ichs mir nicht vorgestellt =) ich bin auch von oblivion fasziniert, und freu mich schon unglaublich auf Mass Effect, Assasins Creed, Stranglehold, X3, Command & Conquer 3..... und und und. das war die beste endscheidung dieses jahr =) *XBOX 360 community in die arme schließ*

Walez
offline

(Threadstarter)
nur soviel wenn man die Aliens abschießt sprießen wohl Blumen aus Ihnen
...dann muss es wohl wirklich ein Klassiker sein, denn solche Game programmiert heute bestimmt keiner mehr

Neben meinen schon gestellten Fragen (2-3 Post weiter unten, weitere Antworten sind erwünscht ), kommen weitere hinzu. Was ist "Bullet Witch" und warum hört man immer öfters von diesem Titel (gerade bei Amazon mal eine Rezension gelesen) - soll er gut sein? Optisch? Spielerisch? Noch nie davon gehört, aber wohl schon seit einiger Zeit in Japan erhältlich...?

PS: Wtf, in GoW wird gecheatet - ist ja ziemlich ärgerlich. Ein Achievement (oder doch Achivment...schreibt sich schneller lol) sind doch "etliche" Ranglistenspiele PPS: wir können auch in den GoW-Thread wechseln

Walez
offline

Grave Encounter:
Durch einen Trailer zu Teil 2 wurde ich auf diesem Film aufmerksam. Als Fan solcher "gefundenen Dokubilder" (Blair Witch, Cloverfield, Paranormal Activity, Apollo 18) ging ich mit einer gewissen Erwartungshaltung an den Film und wurde nicht enttäuscht. Strahlte der Film zu Beginn noch eine gehörige Portion Humor aus, wurde es ab dem Einschluß in die Irrenanstalt von Minute zu Minute immer gruseliger und man bekam wohldosierte Shockeffekte serviert. Wer etwas mit den in Klammern notierten Filmen anfangen kann, sollte auch Grave Encounter eine Chance geben. 8,5 von 10 unheilbaren Irren...