Login / Registrieren
Willkommen im Browser Forum

Walez
offline

(Threadstarter)
Hi,

hier ein paar News, Infos und Meinungen (die niemand braucht)

Crackdown

Derzeit wird "Crackdown" (erhältlich lt. Release-Liste am 23.2.97) nicht in Deutschland erscheinen - die USK verweigert die Alterskennzeichnung.

Da "GoW" (auch keine Alterkennzeichnung) wohl zum meistverkauften Titel (lol) in Deutschland gehört, stört sich wohl kaum noch jemand an solche Nachrichten.

Auch interessant - es soll eine speziell gekennzeichnete Version von "Crackdown" verkauft werden, diese enthält eine Einladung zum "Halo 3" Betatest (gelesen in der XBG Game 2/2007)

Lost Planet

In Mission 3 taucht ein "Wurm"(Gamerscore für "Töte den Wurm"), wenn man die Umzäunung verlässt, auf. Erledige diesen schnell und marschiere weiter (die GS gibt es erst nach Abschluß!!!! der Mission). Verweilst du ein wenig und bestaunst die wunderschöne Landschaft , taucht ein weiterer Wurm auf...der 3. hat mich dann erledigt . Im übrigen (ich gestehe) spiele ich das Game auf Easy - der Schwierigkeitsgrad "Normal" ist mir für "Normal" ein bisschen überzogen...

@GTJ: Gibt es keine Lobby, in der man sich verabreden kann? In 'LP" werde ich wohl mal reinschauen - nur noch "Psychonauts" beenden und dann wende ich mich wieder mehr der 360 zu.

@Daywalker: Die Steuerung ist zu träge? Das du zu verändern kannst, weißt du? Unter anderem kann man mit den kleinen Schultertasten 90 Drehungen durchführen.

99Nights

Aufgrund deiner Empfehlung, @Daywalker, habe ich es günstig erstanden. Bin echt gespannt.

Oblivion

Immer wieder frage ich mich kopfschüttelnd "Wie konnte ich es damals nur verkaufen"? Gestern Abend beendete ich das downloadbare Add-On und war sogleich wieder in Tamriel gefangen. Ob sich die 800 Points dafür lohnen, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich hatte damit 10-12 Stunden Spielspaß und lechze nun nach mehr. Ähnlich "Morrowinds" Tribunal oder Bloodmoon werden schon weitere Erweiterungen für "Oblivion" angekündigt...wohl demnächst erst in den USA, dann aber hoffentlich auch bald bei uns. Genau Informationen habe ich leider nicht, nur soviel, das es einen neuen Kontinent geben soll und die Geschichte über 30-40 Stunden dauern wird.

Zum Schluß noch ein Zitat zum Thema "Killerspiele" (welches absolut zu diesem Thread passt ). Die Freie Uni in Berlin stellte folgendes fest...:"dass gewalttätige Computerspiele die Kinder nicht aggressiver machen, sondern dass aggressive Kinder zu gewalttätigen Computerspielen tendieren...." in diesem Sinne - bye

0RoadRunner9
offline

Das war in sämtlichen (Online-)Magazinen zu lesen, sogar in den seriösen und beruht einfach auf einem Vergleich technischer Fakten und der Aussage von MS selber.
Deren Glaubwürdigkeit oftmals zu wünschen offen lassen.

Hier in meinen Augen ein gelungener Test der Xbox 360:
http://#/artikel/h...itt_einleitung

Um es kurz zu machen: Ich bin durchaus positiv zur Xbox 360 eingestellt. Dennoch habe ich das Gefühl, dass ein High-End-PC zur Zeit trotz allem die bessere Grafik und auch Leistung bietet.

In Peace

Metzl
offline

Moin Walez,

ich habe vor ein paar Tagen einen Vergleichstest zwischen FIFA und PES in einem PS-Magazin gelesen. Daraus ging hervor, dass die Charaktermodelle bei PES besser sein sollen und der Schiri nun nicht mehr so kleinlich pfeifft.

Ich habe PES6 auf der GC06 kurz anspielen können und mir hat die grafische Steigerung während des Spiels sehr gefallen. Ich persönlich bin kein Lizenz-Fanatiker und die einfache und schnelle Menüstruktur hat mir schon immer gefallen.

Ich freue mich schon riesig auf PES6!

Greetz

Number
offline

Bei einem High-End-PC benutzt du bei CoD2 natürlich den Renderpfad 9 und dies in hoher Auflösung mit allen Details und anspruchsvoller Qualitätseinstellung ...
Ja, und spielst mit Ruckeln, weil bei CoD2 ein Bug existiert beim DX9-Rendering, der es unmöglich macht, das Game absolut ruckelfrei mit DX9 zu zocken.
Einen Patch wird es nicht geben, da lt. Hersteller das Problem nicht "gravierend genug" sei.
Bis zu den Afrikamissionen lief es auch mit meiner 9800pro auf höchsten Details mit AA und AF absolut perfekt, ab da gab´s dann nur noch Diashow und nur die Option auf DX7 zugehen, damit ich es wenigstens zu Ende spielen konnte.
Ein Highendrechner ist für CoD2 nämlich nicht von nöten um auf höchsten Settings zu spielen.
Nur wieder ein perfektes Beispiel, wie beim PC-Hardwarepower ungenutzt zum Fenster rausgeworfen wird.

spencerfan
offline

"Der Hobbit - Smaugs Einöde"

Was soll man sagen... Als Fan der Tolkien-Saga ein absolutes Muss, und ich wurde nicht enttäuscht Klar, der Film weicht vom Buch ab, jedoch in einem erträglichen Maß.
Der Cliffhanger ist übrigens "grausam", auch wenn man den weiteren Verlauf aus dem Buch kennt

KBoa
offline

hm...das mit dem ruckeln kann ich nicht bestätigen..(Spiele auf auf nem TFT in HD) da ruckelt nichts!!!!
Vielleicht liegt es am HD TV gerät..jetzt bringt ja so ziemlich jeder Hersteller HD geräte auf den Markt...aber sind die auch alle gut?!? Ich denke nur die teile über 2000 € taugen was so wie damals bei den Plasmas..über 5000 € gut und alle Preise die drunter waren...waren schrott zu pixelig usw...

mfg Boa
@gtr: Da Far Cry damals ein spielerischer Witz war, denke ich nicht, dass Crytek mit Crysis das Rad neu erfinden wird. Auch wenn das jetzt etwas voreingenommen klingt. Oder spricht da nur der DX10-Neid? Für das Geld, das mich ein DX10-System kosten würde, bekomme ich ja schon eine PS3. Oder eben etliche Spiele für meine Box. Da fällt die Entscheidung nicht schwer ...
Mir gefiel "Far Cry" damals auf dem PC sehr gut und was bitte daran war ein spielerischer Witz, aber die Geschmäcker sind halt verschieden.
Wer spricht hier von DX10 Neid? Crytec nahm die fehlende Unterstützung der Konsolen zum Anlass keine Umsetzung zu bringen, nichts anderes habe ich geschrieben.

@ashdevil
ich werde mich heute mal mit dem Veräußerer in Verbindung setzen, ob er es noch hat und was er verlangt.
ich melde mich dann bei dir direkt über xboxlive.

Walez
offline

(Threadstarter)
Hi,

1. @Daywalker: Nette Beschreibung einer Verfolgung in "NfS:MW". War übrigens ein Verkaufgrund für mich *g* (zuviel Polizei, zu hektisch, zu frustrierend...for me). Das "dezente" Ruckeln wurde in "Carbon" nicht abgeschafft und die Grafik ist meines Erachtens deutlich schlechter, als in "Most Wanted".

2. Oblivion:
a.) In CoD 3 gibt es bisher keine Absturzprobleme. War meiner Meinung nach ein "Oblivion"-Problem (immer wenn geladen wurde, fror das Bild ein) oder die Konsole sagt langsam Goodbye.

b.) Die Hauptstory ist in der Tat schnell durchgespielt (wurde auch in diversen Testberichten erwähnt) und war nicht besonders geistreich - einige Nebenquest sind deutlich interessanter. Schade @Number, wenn du die "Diebesgilde" und "Dunkle Bruderschaft" aussen vor lässt, da diese Quest's teilweise sehr gut erzählt sind (okay, Ansichtssache, mir gefiels).
Eine sehr gute Rüstung erhält man, wenn man die Arena durchspielt - damit bin ich sehr lange gut gefahren + dem Schild von Chorrol. Später gab es eine sehr gute "Kutte" von der "Dunklen Bruderschaft" - verbesserte genau die Fähigkeiten, die meinen Kampfeigenschaften entsprach ---> "unsichtbar, von hinten anschleichen, x6 am Schlag"

c.) @Ash: Insgesamt habe ich knapp 160 Stunden für fast alle Nebenmissionen und Quest benötigt. Nochmal 100 Stunden müssen nicht veranschlagt werden, da das Gröbste *yep* schon erledigt ist. Die Bugs (abgesehen beim Laden) sehe ich nicht so eng, da ich bei der Länge der Spielzeit nur "einmal" eine Nebenquest nicht lösen konnte, in der Arena einmal ein Sprachsample nicht abgespielt wurde und einmal ein Text komplett in English ins Tagebuch eingetragen wurde.
Mein Blick kann aber auch leicht verklärt sein, da ich das Spiel im Februar 2006 durchgespielt hatte . 85% ist doch trotzalledem eine gute Bewertung!

Das mit den Addon's halte ich auch für fragwürdig und für ca. 1 1/2 Stunden werde ich keine Punkte dafür investieren. Bei der "Horse Armor" hatte ich damals kurz überlegt, weil ich meinen Gaul nicht verlieren wollte und ich ihn ständig heilen musste, wenn ich vor den Obliviontoren auftauchte und mich die Gegner kurzzeitig überrannten...

Walez
offline

(Threadstarter)
Allright, thanks for information!

Übrigens, das fiel mir auf ---> Unter High Dynamic Range Rendering (HDRR, oft auch fälschlich HDR) Mensch, hätte da gleich HDRR gestanden, wäre die Frage erst garnicht aufgekommen. Was andererseits Schade gewesen wäre, da ich so kaum unter der informativen Wikipedia-Quelle nachgelesen hätte.

Buggy2
offline

Hangover 2

Göttlich... einfach nur göttlich!Wer meint, ein zweiter Teil von Hangover kann nur ein Flop werden, der liegt einfach nur gnadenlos falsch.Die Handlung ist gut aufeinander abgestimmt, und auch sonst ist alles sehr schlüssig (er schließt perfekt an den 1. an, funktioniert aber auch als eigener Film ).Am meisten aber gefällt mir, dass das "ich-bin-wie-ich-bin-auch-wenn-ich-viele-dumme-sachen-mach"-Feeling sehr gut in den Hangover Filmen rüberkommt. Nicht viele Fime schaffen das mit so viel Witz und Coolness...Fazit: Absolut gelungene Fortsetzung, jede Sekunde ist pure Unterhaltung, einfach ein Film bei dem ich immer wieder Lust habe, ihn noch einmal zu schauen. Wolfpack rocks Bangkok!

Number
offline

@Roadrunner

Davon ab, daß dir die "Argumente" ausgehen und du nun schon zu primitiven Beleidigungen greifen musst, um von deinem mangelnden Wissen abzulenken:

Was du derzeit vergleichst, ist CoD2 auf beiden Systemen. CoD2 ist ein Multiplattformtitel. Diese wurden noch nie sonderlich auf die Hardware eines Systems abgestimmt, sondern lediglich portiert. Was ich bisher von CoD2 auf der 360 gesehen habe sieht keinen Deut schlechter aus, als die PC-Version.
Wenn du aus dem Startlineup Kameo nimmst, oder das nun kommende Dead or Alive 4, dann sieht dein PC vs. X-Box 360 Vergleich verdammt alt aus.

Daß eine Konsole nebenbei eine gänzlich andere Architektur hat und die Bandbreite wesentlich effektiver nutzt als ein PC, das ist dir wohl auch entgangen? Eine Konsole ist auf Spiele optimiert und auf nichts anderes.
Beim PC sind Spiele ein Nebenprodukt, da PCs in erster Linie als Arbeitsgerät und nicht als Spielzeug gedacht sind.
Auch embedded Ram und GDDR3 Ram als Grafik- und Arbeitsspeicher sind ja in PC heute schon Standard, aha. *plonk*

@881799

Natürlich entwickelt er für die nächste Generation, aber da er nur die aktuelle Version hat, kann er nicht wirklich für die nächste oder übernächste Generation entwickeln.
Doch, das können die sogar sehr gut, dank teurer Workstations. Schau dir Titel wie Elderscrolls 4 Oblivion an oder die Entwicklung der Unreal 4-Engine.
Da wird auch schon lange für Hardware entwickelt, die zu Beginn der Entwicklung nur schwer vorstellbar war. Damalige Highendhardware stellt für solche Titel die Minimalvoraussetzung dar, mit der allerdings kein Spielspaß mehr aufkommt.
Heutige Games benötigen im besten Fall 1.5 Jahre bis zur Fertigstellung, meist aber 2-2.5 Jahre und länger. Würde da nicht für nicht existierende Hardware entwickelt, dann würdest du heute Games mit der Optik von Unreal 2 kaufen.

Walez
offline

Zitat von Krush86:
Cowboys & Aliens

Gar nicht mal so übel.
okäääh

Gucke aktuell "Criminal Minds" (Anfang 2. Staffel) und obwohl ich kein Fan vom "Fall der Woche" bin, finde ich die Serienkiller-Ermittlungen teilweise sehr spannend und sogar emotional. Dazu hat man mit Mandy Patinkin als Profiler Gideon einen sehr sympathischen Darsteller gewählt.

Walez
offline

(Threadstarter)
Hoi,

GoW - Ein "Must Have"
Sorry @UNeg, hatte ich glatt übersehen, das es doch einer partout haben möchte
Auf dem amerikanischen Account kann man jetzt einen Trailer von "GoW" downloaden, die Krux ist nur, das man dafür "GOLD-Member" sein muss! (mit einem Silberaccount bekommt man keinen Zugriff auf den Download) Okay, sei es drum, musste sowieso einen Account anlegen (Fear für Kumpel) und konnte mir somit den Trailer anschauen...mal ehrlich, warum soll ich sowas spielen? Für Ingame-Grafik sah es enorm geil aus und es wird bestimmt auch genial, doch das Monster am Ende möchte ich nicht Nachts begegnen...*g*

Rainbow Six
Witzig war (was @Number anmerkte ), das ich gleichzeitig auch "Rainbow Six" für meinen Bekannten downloaden wollte ... ... ...
Nur gibt es auf dem amerikanischen Server kein Rainbow Six zum downloaden!!! Oh man, was habe ich geflucht, wusste ich nicht, weil ich "RS" am Erscheinungstag sofort über meinen dt. Account runtergeladen hatte. Zum Glück kann man über "Passport" zu seinen eigenen Account wechseln (nimmt jedoch einige Zeit in Anspruch - hat bei mir ca. 15 Minuten gedauert). Ächz...

Number, hoffe du hast die Demo mittlerweile auf dem dt. Account gefunden. Okay, siehe Spam

Call of Duty 2
Wo bitte schleicht man in CoD 2? Eben, zwar kein Dauerfeuer, da es nicht sinnvoll ist, dafür takt. Vorgehen ohne Schleicheinlagen.

Nochmal "GoW"
Soll es tatsächlich eine dt. Version geben? Mein Händler meinte gestern nein. Hörte auch nur von verschiedenen Seiten, das man das Game zu stark cuten müsste und bei Epic daran kein Interesse bestände...hmmm, keine Ahnung.
Die KI soll *lt hörensagen* extrem ausgefeilt sein. Wie Number schon erwähnt, mit sinnlosem Geballer kommt man vll bis zur 1. Kiste im 1. Raum *lol*...

Tiger Woods 2007
@Dwee, du siehst es ja eh, wenn du auf meine Account schauen solltest . Mit der "Idee" in den Laden gegangen, mir "TW 2007" zu kaufen. 59,90€ aus dem Portmonaie rausgekramt (hats eigentlich für 63,90€ ausgepreist...blubb) und noch ein paar Minuten Smalltalk betrieben...dann ging die Tür auf..."PES 6, will umtauschen, gib mir die PS 2-Version...!!!" Gesagt getan. Nun lag dort ein "gebrauchtes" (halber Tag?) PES 6 für die Xbox 360 rum...nach meinem gestrigen rumlamentieren bin ich letztendlich doch schwach geworden und habe bei 49€ zugeschlagen...In meiner Weltanschauung hätte diese gekürzte Version nur 39,90 kosten dürfen, doch ich konnte irgendwie nicht nein sein. Ehrlich gesagt macht es auch wirklich Spaß und vorallem, der Schiri lässt Vorteil und/oder den Ball laufen, kein kleinliches Gepfeife mehr - was ja damals für mich der Grund war, PES 5 im Regal liegen zu lassen. Muss man sich überlegen, für 59-69€ würde ich die 360-Version nicht kaufen, doch wenn man irgendwie günstiger rankommt, ansonsten natürlich nur auf der PS 2 oder dem PC. Achja, "Tiger Woods 2007" ist auch nett *lol...omg*

gruß+bis später

Quantumorph
offline

The Bling Ring
Mein Eindruck:
●Klasse Film, kurzweilig
●Aufruf um die eigene Internetpräsenz zu überdenken
●gesellschaftskritisch
Verfilmung der wahren Geschichte fünf reicher Jugendlicher, die von Oktober 2008 bis August 2009 die Villen von Hollywood-Prominenten ausraubten, zeigt in den Hauptrollen neben Emma Watson und Taissa Farmiga einige Newcomer.

TheDaywalker
offline

Eine Frage - ich fand die Demo sehr behäbig, scheinbar kommt man damit klar, oder wurde in der Verkaufsversion noch ein wenig die Geschwindigkeit noch oben gepusht?
ich habe keine Verbesserung in dieser Hinsicht bemerkt. Allerdings habe ich die Demo auch schon lange nicht mehr gespielt und kann da nicht mehr wirklich vergleichen. Aber mir persönlich reicht die Geschwindigkeit.

Walez
offline

(Threadstarter)
Thanks for information. Was für ein Dilemma! Heute sind 2 neue Spiele erschienen. "Burnout" und "The Outfit" (sollte eigentlich erst Ende März erscheinen) sind eingetroffen.
Eigentlich unnötig zu fragen, aber hat schon jemand "The Outfit" angezockt? Wenns wie "Mercenaries" wäre, würde ich es mir ehr kaufen, als "Fight Night" oder "Burnout Revenge". In der Maniac soll es 84% bekommen haben, nur leider habe ich den Testbericht nicht vorliegen. Und Bock auf ein Rennspiel habe ich. "NeedfSpeed:MW" ist mir ein wenig zu schwer, deshalb werde ich das wohl wieder verscherbeln. Wie fandet ihr die Xbox-Version von "Burnout"? Mir gefielen nicht die Rennen beim Vorgänger, doch die Crashszenarien fand ich Klasse.

ashdevil77
offline

Neidisch auf x-box 360 Besitzer ?

Unnötig ist sie nicht, sonst hätte ich nicht 2 Stück stehen, bezw. liegen. Hättest ja wenn du das schon schreibst ein paar Sätze schreiben können warum sie unnötig ist, dann wäre dein Post nicht ganz umsonst gewesen, obwohl das du die Werbung entfernen mußt das ist nicht so ganz unnötig

dweezzu
offline

@Daywalker:

Wenn du aufs Spielerische mehr Wert legst als auf Präsentation oder Lizenzen, greif doch einfach zu Pro Evolution Soccer.

Und zu TDU:
Ich fand die Rennen damals eher schwach. Bis auf ca. zwei (das eine, über das ale stöhnen und vor allem das Maserati-Rennen) sind die doch eigentlich alle zu leicht. Wenigstens ein paar Radarfallen waren noch etwas fordernd.

Spielenachschub:
Ich wollte ja eig. bei Guitar Hero II zuschlagen, aber das wird wahrscheinlich wohl doch erst mal nix. Die einzige Möglichkeit noch schnell etwas Geld ab zu zwacken, wäre es DS-Spiele zu verkaufen. Aber die wollte ich eigentlich vorher schon durchspielen. Scheiß Studiengebühren.

Walez
offline

(Threadstarter)
Also mir reicht meine PS2 und mein PC.

Mir nicht, deshalb habe ich meinen PC verschenkt und meine PS 2 verkauft. So, schön das wir das jetzt geklärt haben.


Für alle GS-Süchtigen

20 GS gibt es schon, wenn man den Boden von Shivering Island berührt! Da weiß man doch gleich, warum es sich lohnt, 25 Euro in das Addon zu investieren.
Am morgigen Donnerstag sollen die neuen Maps für "GoW" erscheinen.
Allerdings benötigt man einen ausländischen Account mit M$ Points, genauer gesagt 800.
Oder man wartet bis September, dann sollen sie zum kostenlosen Download bereitstehen.

Quelle: xboxfront

Number
offline

@ashdevil77

Ich weiß, wie man Morrowind/Oblivion spielen kann, aber ich habe keine Zeit und auch keine Lust, 200 Stunden mit einem Spiel zu verbringen, denn so toll und abwechslungsreich sind die Nebenquests nun auch wieder nicht, daß man die alle spielen muss. Zudem sind mir Belohnungen, die nicht notwendig sind um ein Spiel zu schaffen eigentlich ziemlich egal. Ich habe mich in Morrowind hinterher nur noch gelangweilt, zumal dort auch die Hauptquest absolut fade war (meine Meinung). 200 Stunden "Gehe nach A, hole Gegenstand B, dann laufe nach C und bringe es Person D!" geht mir irgendwann halt auf den Sack.
Ich weiß nicht mal, ob ich Oblivion überhaupt durchspiele, denn gestern war es mehr die Langeweile, die mich dann dazu trieb es doch mal anzufangen und ein bisschen Sightseeing zu machen. Mir ist die Welt nach wie vor ein wenig zu steril und ich halte Gothic 1 und 2 immer noch für die athmosphärischeren Spiele, auch wenn man die nicht direkt vergleichen kann. Gothic 3 wurde ja leider durch Größenwahn der Entwickler und offensichtlich fehlende Betatests völlig versaut und ist somit imho nicht mal einen Blick als 5 Euro-Game mehr wert.

Spiele und Konsolen kaufe ich meistens vor Ort(Service), könnte ja immer mal sein, das es bestimmte Angebote oder Aktionen gibt, gerade jetzt so kurz vor dem heiligen Fest
Großer Fehler, meiner Meinung nach. Ich war gestern auch mal beim MM, brauchte noch eine Audio-CD und habe mal die ach so tollen Angebote durchgestöbert. Für die 360 nicht ein Game runtergesetzt, sogar im Gegenteil. War kürzlich TDU noch für 55 Euro zu haben, wollten die gestern 64 Euro. Kameo nicht als Classic vorhanden, nur als "normale" Verison und nach wie vor für 59 Euro, TR Legend für 40 Euro. Gibt´s alle Titel trotz Versandkosten im Internet erheblich billiger und werden daher von mir schon seit Jahren nicht mehr vor Ort gekauft.

farbentaub
online

Wir besitzen unsere erst seit ca. vier Monaten. Daher sehe ich das etwas anders. Ein wirklicher Kaufgrund wäre für mich der geringere Stromverbrauch sowie ein leiseres Laufwerk. HDMI ist zwar auch ganz nett, allerdings bin ich mit dem Bild über YUV sehr zufrieden. Und die größere HDD macht imho auch nur dann Sinn, wenn man Filme und Serien in HD vom Marktplatz laden könnte.

Wo wir gerade beim Wünschen sind; ich hätte die Elite gerne in Titan. Passend zu meinem (zukünftigen ) DVD-Player und Verstärker.


Zum Vampirismus: Es ist in der Tat nervig, jede Nacht ein Opfer zum Aussaugen zu suchen bzw. in der Sonne zu verbrennen. Es soll sogar eine Art Vampir Gilde existieren, der man beitreten kann. Allerdings ohne Aufträge. Dafür aber mit guten Lehrern ...